Impressum

 

Ulrike Wagner

Yogalehrerin RDY / EYA,  Ayur-Yogatherapeutin
Am Anger 2

04463 Großpösna

 

Tel. 034206 55201
E-Mail: yoga.in.dm@gmx.de

 

Nicht umsatzsteuerpflichtig gem. § 19 UStG

 

Homepage erstellt von: Ulrike Wagner

 

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Angebote von Affiliate Partnern

Der Betreiber der Webseite ist Affiliatepartner der Ethno-Health-Group BV. Auf der Webseite befinden sich Links zur Ethno-Health-Group BV.

Bei Produktangeboten von Affiliate-Partnern kommt ein Vertragsverhältnis ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Produktanbieter zustande, der Betreiber ist nicht selbst Anbieter der jeweiligen Produkte. Infolgedessen übernimmt der Betreiber keine Gewähr dafür, dass einzelne Produkte tatsächlich überhaupt und/oder zu den angegebenen Preisen verfügbar sind und/oder den Produktangaben entsprechen. Alle Preis- und Produktangaben stammen vom jeweiligen Produktanbieter; der Betreiber hat darauf keinen Einfluss.

Soweit Linkverweisungen zu Internetseiten von Produktanbietern bereitgestellt werden, ist der Betreiber lediglich Zugangsvermittler zu den betreffenden Internetseiten dieser Produktanbieter und für die dort dargestellten Inhalte nicht verantwortlich.

 

AGB

In den AGB wird zur Vereinfachung der Begriff „Teilnehmer“ verwendet. Es sollen hierunter sowohl Teilnehmer als auch Teilnehmerinnen verstanden werden.

 1. Angebot

Die angebotenen Kurse / Übungsstunden / Einzelarbeit dienen der Prävention von Erkrankungen und der allgemeinen Gesundheitsförderung. Die Wirksamkeit der angebotenen Übungen ist wissenschaftlich gesichert. Sie sind geeignet Gesundheitsstörungen zu lindern, stellen aber keine Heilbehandlung dar.

2. Anmeldung

Die Anmeldung für einen Kurs, Workshop oder Einzelstunde kann mündlich (persönlich oder telefonisch) oder schriftlich (Mail, Fax, Brief) erfolgen. Die Schriftform ist nicht ausschlaggebend sondern die Willenserklärung.

Übungsverträge bedürfen der Schriftform.

3. Körperliche und psychische Verfassung der Teilnehmer

Ob eine Teilnahme am Kurs mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jeder Teilnehmer in eigener Verantwortung (ggf. unter Einbeziehung fachkundigen, ärztlichen Rates) selbst zu prüfen und zu entscheiden. Mit der Teilnahme an Angeboten von Ulrike Wagner wird bestätigt, dass der Teilnahme an den Yogastunden keine gesundheitlichen Bedenken oder Krankheiten entgegenstehen. Gesundheitliche Einschränkungen oder auch eine Schwangerschaft sind vor Beginn des Kurses mitzuteilen. Im Einzelfall kann die Teilnahme an einem Kurs versagt werden, bis ein ärztliches Attest vorgelegt wird, das die Eignung für die Teilnahme bestätigt. Die Kosten des Attests trägt der Teilnehmer. Veränderungen des Gesundheitszustandes während des Übens oder in Folge des Übens, müssen durch den Teilnehmer selbstständig mitgeteilt werden. Ansprüche können hierbei nicht geltend gemacht werden.

4. Teilnahmegebühren

Ulrike Wagner ist berechtigt, die derzeit geltenden Teilnahmegebühren zu ändern. Die Preisänderung wird wirksam, wenn sie mindestens einen Kalendermonat vor Wirksamwerden auf der Webseite von Ulrike Wagner bekannt gegeben wurde.

Aktuelle Teilnahmegebühren:

Einzelstunde 1 x 90 min............ .......12,50€

Kurs 10 x 90 min................................85,00€

Übungsvertrag:

3 Monate / 13 Wochen....................95,00 €

6 Monate / 26 Wochen..................180,00 €

12 Monate / 52 Wochen...............340,00 €

Workshop   3,5 Std. ........................ 30,00 €

                      6,0 Std.  .......................60,00 €         

Einzelstunde  45 min........................25,00 €         

Einzelstunde 60 min Yoga

im therapeutischen Kontext ...........45,00€

3x Einzelstunde 60 min Yoga

im therapeutischen Kontext.........120,00€

Eine Schnupperstunde  im Gruppenunterricht ist kostenfrei.

5. Haftung

Für eventuelle Schäden der Teilnehmer innerhalb des Yogastudios sowie auf dem Weg zu ihm und für etwaige Folgen solcher Verletzungen und Schäden aller Art erklärt der Teilnehmer ausdrücklich, die volle Haftung allein zu übernehmen; ihm obliegt es auch, um Schaden von sich abzuwenden, eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Ulrike Wagner übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Wertgegenständen oder Bargeld oder die Zerstörung, Beschädigung und das Abhandenkommen anderer von den Teilnehmern mitgebrachter Gegenstände. Die Teilnehmer werden hiermit dazu aufgefordert, ihre Wertgegenstände mit sich zu führen.

6. Verträge: Kündigung / Außerordentliche Kündigung

Ein Übungsvertrag gilt vorerst für die vereinbarte Laufzeit. Der Teilnehmer hat das Recht diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen zu widerrufen, hierzu reicht die rechtzeitige Absendung / Abgabe eines schriftlichen Widerrufs.

Wird der Vertrag nicht 4 Wochen vor Ende der Laufzeit zum Ende der Laufzeit gekündigt, verlängert er sich jeweils um 3 Monate.

Der Teilnehmer erhält ein außerordentliches Kündigungsrecht, wenn folgende Punkte zutreffen:

1. Der Gesundheitszustand des Übenden hat sich lt. ärztlichem Attest so verschlechtert, das ein Üben auf Dauer nicht mehr möglich ist.

2. Der Übende zieht aus dem Einzugsgebiet des Studios weg, so dass eine Nutzung nicht mehr realisierbar ist.

3. Das Eintreten sozialer Härtefälle ermöglicht ebenfalls die Kündigung des Vertrages. Eine Entscheidung hierzu wird individuell getroffen.

Kündigungen aller Art bedürfen immer der Schriftform.

7. Kurse: Rücktritt

Bis 3 Wochen vor Kursbeginn kann der Teilnehmer kostenfrei eine vorherige Anmeldung widerrufen. Bei Rücktritt danach wird eine einmalige Stornogebühr von 15,00 € fällig. 7 Tage vor Kursbeginn ist der Rücktritt nicht mehr möglich, es sei denn, ein Ersatzteilnehmer wird gestellt.

8. Versäumte Übungsstunden

Die Teilnehmer sind berechtigt, versäumte Übungsstunden innerhalb der Vertragslaufzeit bzw. innerhalb der Kurslaufzeit nach Vereinbarung in anderen Kursen nachzuholen, sofern dies aus Platzgründen möglich ist. 

Auf eine Kostenrückerstattung für versäumte Übungsstunden wird seitens der Teilnehmer ausdrücklich verzichtet.

Ausfälle, die durch das Yoga-Studio bedingt sind, verfallen nicht und können nach Vereinbarung nachgeholt werden.

Um anderen Teilnehmern das Nachholen versäumter Stunden zu ermöglichen, wird darum gebeten, dem Studio so früh wie möglich mitzuteilen, wenn die Teilnahme an einer Übungsstunde nicht möglich ist.

9. Ruhe- und Schließzeiten

Ulrike Wagner ist berechtigt, das Kursangebot zu ändern oder die Teilnehmerzahl von Kursen beschränken, wenn dies für den ordnungsgemäßen Ablauf der Kurse erforderlich ist. Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung wird sich Ulrike Wagner bemühen, eine Vertretung zu organisieren. Sollte dies nicht gelingen, können Kursstunden ausfallen. In diesem Fall verlängert sich die Vertragsdauer / Kursdauer um die jeweils ausgefallenen Übungsstunden. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. Kursausfälle durch Urlaub, Krankheit oder andere Gründe werden auf der Webseite angekündigt.

10. Datenschutz

Die Teilnehmer werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei selbstverständlich eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit. Die Übermittlung an Dritte erfolgt ausschließlich zu verwaltungstechnischen Zwecken und in dem für den Geschäftsbetrieb erforderlichen Umfang.

11. Urheber und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von dem Inhaber selbst erstellte Objekte, bleibt bei dem Inhaber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte, ist ohne die Zustimmung des Inhabers nicht gestattet.

12. Anwendungsbereich / Sonstiges

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Ulrike Wagner, im Yogaraum am Anger 23, Dreiskau-Muckern sowie an anderen Wirkungsstätten. Die Kunden von Ulrike Wagner werden darauf aufmerksam gemacht, dass die AGB jederzeit im Internet einsehbar sind. Die AGB werden mit der Teilnahme am Unterricht akzeptiert. Dies ist nicht abhängig vom Vorliegen eines schriftlichen Vertrages. Die Teilnahme an den Angeboten von Ulrike Wagner stellt ein konkludentes Verhalten dar und bedeutet in sich den Abschluss eines Kursvertrages.

In den Räumen, in denen die Angebote stattfinden, muss sich jeder Teilnehmer an die gesonderten Hausordnungsregeln halten. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen getroffener Vereinbarungen oder dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für sämtliche Auseinandersetzungen ist soweit zulässig Leipzig.

Stand 30.05.2017